Bauen. Sanieren. Renovieren.

Hanf ist eine Pflanze, die auch in unserer Region gut gedeiht und schnell nachwächst. Sie bietet einen natürlichen Rohstoff für eine umweltfreundliche Dämmung. Die Vorteile für Umwelt und Wohnqualität liegen auf der Hand:

  • kurze Transportwege
  • nachwachsender Rohstoff
  • keine aufwändige industrielle Verarbeitung
  • positive CO2-Bilanz
  • enthält in der Regel keine Schadstoffe
  • reguliert das Wohnraumklima
  • ist wiederverwertbar
  • kann in Abfallverbrennungsanlagen entsorgt werden

Zur Herstellung der Dämmstoffmatten werden zumeist die Kurzfasern der heimischen Hanfpflanze verwendet.…

zum Artikel
kahoo.de