Bauen. Sanieren. Renovieren.

Die Holzvergaserheizung ist weniger bekannt als die beliebte Pellet- oder Hackschnitzelheizung. Dabei bietet diese Heizungsart eine ähnlich effiziente Möglichkeit, Räume kostengünstig und umweltfreundlich zu wärmen. Die Holzvergaser-Heizung bietet eine interessante Alternative auf dem Heizungsmarkt. Wer sich eine solche Anlage installieren lässt, genießt die folgenden Vorzüge:

    • hoher Wirkungsgrad
    • umweltfreundliche Verbrennung
    • niedrigere Brennstoffkosten gegenüber Öl und Gas
    • Mehrkosten für Einbau rechnen sich mit den Jahren
    • klassische Befeuerung mit Stückholz

Der Holzvergaserkessel lässt sich mit geschichtetem Stückholz befeuern, die bei der Verbrennung entstehenden Holzgase werden im Brennprozess weiterverwertet.…

zum Artikel
kahoo.de